Forschungsprojekte bei HWH

Forschung und Innovation sind wichtige Bestandteile der Firmentradition der Harms & Wende GmbH & Co. KG. Um immer am Puls der Zeit zu sein, besteht seit vielen Jahren eine enge Zusammenarbeit mit der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Karlsruhe, dem Steinbeis-Europa-Zentrum und dem Fraunhofer Institut (IPA). Regelmäßig nimmt Harms & Wende an Internationalen mehrjährigen Forschungsprojekten als Kooperationspartner teil. Dabei übernimmt Harms & Wende in den von der EU-Kommision geförderten Forschungsprojekten sehr häufig die Koordination.

 

Aktuell koordiniert Harms & Wende folgende Forschungsprojekte:

I-Ramp3
ReBorn Logo; Forschungsprojekt Innovative Reuse

Aktuell ist Harms & Wende Projektpartner folgender Forschungsprojekte:

 

 

SelSus; Forschungsprojekt; Harms & Wende; Frauenhofer-Institut; Michael Peschl
Co-Factor Logo; Forschungsprojekt; Leitung Steinbeis-Europa-Zentrum

Ansprechpartner zu allen Forschungsprojekten ist:

Michael Peschl

Tel.: +49 40 1805 1851

E-Mail: michael.peschl@harms-wende.de