Unsere Reparaturservices

Trotz aller Sorgfalt kann es zu einem Ausfall der Geräte kommen. Um Ihnen schnell und effektiv weiterhelfen zu können, haben wir unsere Vorgehensweise für Reparaturen und Serviceanfragen neu gestaltet.

Sie finden weiter unten ein Formular, das uns die Fehleranalyse an Ihrem Gerät erleichtert. Das Formular ist so angelegt, dass Sie alle erforderlichen Informationen

direkt eingeben können. Die rot umrandeten Felder sind Pflichtfelder, die für einen reibungslosen Ablauf benötigt werden.

Erste Schritte, bevor Sie uns kontaktieren....

  • Sehen Sie in der Anleitung nach, was die Meldung(en) bedeuten.
    Viele Meldungen helfen Ihnen, einen Fehler zu lokalisieren. Dieser liegt oft ausserhalb der Steuerung. Folgen Sie den Hinweisen; viele Probleme lassen sich ohne Umwege beseitigen.

  • Prüfen Sie die Anschlusskabel
    Liegt möglicherweise ein Kabelbruch vor? Dies kann bei Kabeln vorkommen, die oft gebogen werden. Dies ist zum Beispiel das Kabel zum Strommessgürtel und die Spannungsmessung für die IQR Regelung.

  • Haben Sie eine Ersatzsteuerung zur Verfügung?
    Haben Sie den Verdacht, dass Ihre Steuerung defekt ist, dann tauschen Sie das Original mit der Ersatzsteuerung. Ist der Fehler nicht mehr vorhanden, ist Ihre Steuerung defekt.

    Schalten Sie die Anlage zuvor spannungsfrei. Bei Invertern warten Sie bitte 5 Minuten, damit sich die Kondensatoren entladen können. Öffnen Sie bitte nicht das Gerät!

Nach dem Ausfüllen des Formulars, wird mit Hilfe des ‚Senden‘-Buttons, das Formular automatisch in Ihr E-Mailprogramm eingefügt und eine E-Mail generiert. Hier haben Sie die Möglichkeit, wichtige Informationen, wie z.B. Fotos, Logbücher usw. hinzuzufügen.

Bitte legen Sie beim Versand des defekten Gerätes einen Ausdruck des Formulars mit bei. Laden Sie das Formular bitte auf Ihren Rechner und füllen es im Adobe Acrobat Reader aus.

Das Formular: Reparatur_Repair_Request_DE_EN
Servicetelefon: +49 (40) 766 904-84

Ist Ihre Reparatur kostenpflichtig oder ein Garantie/Gewährleistungsfall?

Nachdem Ihr Gerät bei uns eingetroffen ist, wird dieses untersucht. Unsere Serviceabteilung wird Sie dann kontaktieren und über das weitere Vorgehen informieren. Hierzu wird man Ihnen einen Kostenvoranschlag per E-mail schicken. Sie sprechen dann alles weitere mit dem Kollegen ab.


Ihr HWH Serviceteam