29.11.2016

Bewährte Hardware – frische Software!

Nutzen Sie XPegasus mit unseren bewährten Systemen.XPegasus_Image

Der Titel klingt etwas provokativ, oder? Zugegeben, das war auch so gemeint; ist aber positiv zu sehen. Unsere bewährten HWI28XX-Inverter sowie die Ratia73 haben viele Stärken und sind in großen Stückzahlen weltweit im Einsatz. Da wünscht man sich vielleicht einmal eine neue Bedienung oder Sie planen die Erweiterung Ihrer Anlagen mit unseren neuen Genius-Systemen.

Die XPegasus verfügt in allen Versionen über Treiber für beide Steuerungsgenerationen. Durch die neue Bedienung gewinnen Sie folgende Vorteile:

  • Ca. 20 % schnellere Kommunikation zwischen Steuerung PC. Dies geschieht durch eine überarbeitete Kommunikation zwischen beiden Seiten.
  • Gemischter Betrieb mit Genius-Systemen möglich. Sie können Ihre Anlagen erweitern und betreiben Ihre HWI28 und/oder Ratien einfach weiter ohne zusätzliches Investment.

Wo Licht ist, da ist aber auch Schatten. Die Datenarchivierung können Sie mit beiden Systemen nicht nutzen. Dies liegt an der hohen Datenmenge.

Hier sind technische Grenzen gesetzt. Sie können alle Überwachungen der HWI- /Ratia-Systeme nutzen, nur die neuen Inspectoren bleiben dem Genius vorbehalten. Diese sind Bestandteil des Inverters, nicht der XPegasus. Sie können Ihre HWI28XX-Inverter zu einem beliebigen Zeitpunkt in Genius-Systeme verwandeln. Das ist aber ein anderes Thema. Wenn Sie dazu Interesse haben, sprechen Sie uns oder Ihren Vertriebspartner einfach an.
Welche Systeme können Sie mit XPegasus bedienen? Alle Inverter der
Baureihen HWI22XX und 28 XXEVA ab Firmwareversion 8.22, HWI28XX
mit Ethernet ab 9.45 und Ratia73 Module ab Version 5.10 oder 6.07 mit
Ethernetschnittstelle. Rufen Sie in der Pegasus dazu einfach die Modulinformationen auf.


Wann sollten Sie ein Upgrade unbedingt erwägen?
Alle Windows basierten PC-Systeme am Windows 7 sollten mit XPegasus ausgerüstet sein. Ab Windows 8 ist Pegasus nicht mehr kompatibel mit
dem Betriebssystem. Wir bieten Ihnen eine kostengünstige Variante mit einem planbaren Budget Ihre Schweißsteuerungen auch in der Zukunft sicher zu betreiben.


Gern beraten wir Sie bei Ihrem Vorhaben.