Seit über 70 Jahre erarbeiten wir Lösungen für die sich permanent im Wandel befindlichen Anforderungen der Widerstandsschweißtechnik und der Qualitätssicherung bei allen Schweißverfahren. Aus unserer langjährigen Erfahrung wissen wir, dass Erfolg eine „Gemeinschaftsproduktion“ ist. Bei uns nimmt der partnerschaftliche Umgang mit unseren Kunden einen besonderen Stellenwert ein.

Zur Verstärkung unseres Service-Teams suchen wir für unseren
Standort in Hamburg-Harburg ab sofort einen/eine


Service-/Anwendungstechniker (m/w)
für Geräte und Systeme im Außendienst


Unser Anforderungsprofil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Mechatroniker oder vergleichbare Qualifikation, insbesondere im Bereich Elektrotechnik/Automatisierungstechnik
  • Know-how der Widerstandsschweißtechnik
  • Reise- und Einsatzbereitschaft zu Serviceeinsätzen im In- und Ausland
  • gute bis sehr gute Englischkenntnisse sind erforderlich
  • Durchführen von internen und externen Schulungen
  • Anwendungsberatung Schweißtechnik
  • Schweißversuche und Testreihen extern und intern
  • schnelle Auffassungsgabe und lösungsorientiertes Arbeiten
  • abteilungsübergreifendes Denken
  • Berufserfahrung wünschenswert
  • Führerschein Klasse B


Sie passen zu uns, wenn

  • Teamfähigkeit,
  • Gewissenhaftigkeit,
  • Selbständigkeit und
  • Kommunikationsvermögen zu Ihren Stärken gehören.


Wir haben ehrgeizige Ziele und setzen dabei auf Kreativität, Kompetenz und Kollegialität unserer Teammitglieder.

Was wir bieten:

  • einen sicheren Arbeitsplatz in einem sympathischen Team
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit am Standort und vor Ort beim Kunden
  • ein umfangreiches Einarbeitungs- und Ausbildungsprogramm sowie intensive Schulungen (intern/extern)


Wenn Sie sich in unserem Anforderungsprofil wiederfinden, Spaß an Herausforderungen und dem Arbeiten in einem dynamischen Team haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Es erwarten Sie 30 Tage Urlaub, flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit) und überdurchschnittliche Sozialleistungen sowie eine attraktive Vergütung. Wir unterstützen unsere Mitarbeiter z. B. mit der HVV-Proficard und fördern den Zusammenhalt durch gemeinsame Teilnahme an diversen Events.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung - ausschließlich per E-Mail - an Herrn Thomas Erhorn, E-Mail: hwh@harms-wende.de

Harms & Wende GmbH & Co. KG

Großmoorkehre 9
21079 Hamburg

E-Mail.: hwh@harms-wende.de

Tel.: +49 40 766 904-0