Sie befinden sich hier:
Home » DVS Arbeitsgruppe 3.2

HARMS & WENDE

DVS Arbeitsgruppe 3.2

Die DVS Arbeitsgruppe 3.2 beschäftigt sich mit dem Punkt-, Buckel- und Rollennahtschweißen. Sie ist organisiert als Gemeinschaftsausschuss DVS / DIN […]

DVS Arbeitsgruppe 3.2

Die DVS Arbeitsgruppe 3.2 beschäftigt sich mit dem Punkt-, Buckel- und Rollennahtschweißen. Sie ist organisiert als Gemeinschaftsausschuss DVS / DIN AG V 3.2 / NA 092-00-12-02 AK „Punkt-, Buckel- und Rollennahtschweißen”.

Es werden die Bearbeitung von Richtlinien sowie internationale Normen zu Themen des Punkt-, Buckel- und Rollennahtschweißen in Zusammenarbeit mit dem Normenausschuss Schweißtechnik (NAS) des DIN vorangebracht.

Die Arbeitsgruppe ist unter anderem verantwortlich für folgende Merkblätter:

  • DVS Merkblatt 2902, Teil 1 – 4 „Widerstandspunktschweißen von Stählen bis 3 mm Einzeldicke“
  • DVS Merkblatt 2905 „Buckelschweißen von Stählen“
  • DVS Merkblatt 2906, Teil 1 – 4 „Widerstands-Rollennahtschweißen
  •  DVS Merkblatt 2932, Teil 1 – 3 „Widerstandspunkt- und rollennaht-schweißen von Aluminium und Aluminiumlegierungen von 0,35 bis 3,5 mm Einzeldicke“
  • DVS Merkblatt 2935 Teil 1 „Widerstandspunktschweißen von Feinblechen aus niedriglegierten Stählen – Kaltgewalzte höherfeste Stähle“
  • DVS-Merkblatt 2935 Teil 2 „Widerstandspunktschweißen von Feinblechen aus niedriglegierten Stählen – Kaltgewalzte Mehrphasenstähle (AHSS)“

Außerdem erfolgt in der Arbeitsgruppe ein reger Erfahrungsaustausch zu aktuellen schweißtechnischen Themen und Problemen aus Forschung und Industrie. Ferner berichten Vertreter von Forschungsstellen regelmäßig über aktuelle Forschungsergebnisse.

Neue Mitarbeiter sind in der AG V 3.2 jederzeit willkommen

<< zum Lexikon << Zurück zur vorherigen Seite