Sie befinden sich hier:
Home » DVS Arbeitsgruppe 3.6

HARMS & WENDE

DVS Arbeitsgruppe 3.6

Die Themenschwerpunkte der AG V 3.6 sind das Messen (Strom-, Spannungs-, Kraft- und Wegmessung), die Prozessregelung (Konstant-Strom-Regelung KSR, Konstant-Leistungs-Regelung KLAR, […]

DVS Arbeitsgruppe 3.6

Die Themenschwerpunkte der AG V 3.6 sind das Messen (Strom-, Spannungs-, Kraft- und Wegmessung), die Prozessregelung (Konstant-Strom-Regelung KSR, Konstant-Leistungs-Regelung KLAR, Konstant-Spannungs-Regelung KUR und die adaptiven Regelverfahren) beim Widerstandsschweißen sowie die Prozesssimulation.

Die Arbeitsgruppe hat sich zum Ziel gesetzt, die umfangreich vorhandenen Erfahrungen auf diesem Gebiet in Form von DVS-Merkblättern und -Richtlinien sowie internationalen Normen den Anwendern zugänglich zu machen. Dabei wird versucht, auch komplizierte Sachverhalte verständlich zu erklären bzw. Empfehlungen zu geben. Davon können insbesondere klein- und mittelständische Betriebe ohne eigene Forschungs- und Verfahrensabteilung profitieren.

Darüber hinaus erfolgt in den Gruppen ein reger Erfahrungsaustausch zu aktuellen schweißtechnischen Themen und Problemen aus Forschung und Industrie. Dazu zählt auch der regelmäßige Bericht der Forschungsinstitute über laufende Forschungsvorhaben und die Anregung und Begleitung neuer Untersuchen zu ungeklärten Problemstellungen.

Die Aufgaben zur nationalen und internationalen Normung werden in Zusammenarbeit mit dem DIN-Normenausschuss Schweißtechnik wahrgenommen. Die Gruppe der V 3 korrespondiert mit dem Normenausschuss NA 092-00-12 AA.

In der Untergruppe V 3.6 wird regelmäßig von den Forschungsstellen über laufende und abgeschlossene Forschungsvorhaben berichtet. Durch die rege Diskussion im Erfahrungsaustausch ergeben sich häufig neue Forschungsthemen, die dann von den Forschungsstellen aufgegriffen und von der Arbeitsgruppe begleitet werden. Auf der Homepage der Forschungsvereinigung sind die Termine der nächsten Fachausschusssitzungen gelistet und es können auszugsweise abgeschlossene und laufende Vorhaben eingesehen werden.

In der Gruppe V 3.6 sind erfahrene Fachleute aus den Bereichen Forschung und Industrie vereint. Diese kommen von den Herstellern von Maschinen, Schweißanlagen und Anlagenkomponenten, den

Beratungs-, Forschungs- und Prüfeinrichtungen sowie von Anwendern der Widerstandsschweißtechnik, z.B. Automobilherstellern. Neue Mitglieder sind auch hier jederzeit herzlich willkommen!

<< zum Lexikon << Zurück zur vorherigen Seite