Sie befinden sich hier:
Home » internationale Arbeitsgruppe WG3 im ISO/TC 44 SC 6

HARMS & WENDE

internationale Arbeitsgruppe WG3 im ISO/TC 44 SC 6

Über die internationale Normung ist bereits berichtet worden. Dabei stellten wir das Technische Komitee TC 44 Schweißen und verwandte Verfahren […]

internationale Arbeitsgruppe WG3 im ISO/TC 44 SC 6

Über die internationale Normung ist bereits berichtet worden. Dabei stellten wir das Technische Komitee TC 44 Schweißen und verwandte Verfahren innerhalb der ISO Organisation und dabei konkret das Unterkomitee (sub committee) SC 6 mit dem Schwerpunkt Widerstandsschweißen (ISO/TC 44 SC 6 „Resistance Welding and allied mechanical joining“) vor. Innerhalb des Unterkomitees SC 6 sind mehrere Arbeitsgruppen (Working Groups) aktiv. Die WG 3 (ISO/TC 44/SC 6/WG 3, Quality management and testing) beschäftigt sich dabei mit allen Themen um die Qualitätssicherung, das Qualitätsmanagement sowie dem Prüfen und Testen beim Widerstandschweißen. Zweimal im Jahr tagt die Arbeitsgruppe und treibt die Arbeit an der internationalen Normung und Vereinheitlichung diese Thematiken stark voran. Diese Themen werden entsprechend national in den Spiegelgremien der deutschen Normung und der Arbeit im DVS be- und zugearbeitet (DVS AG V3). In der WG 3 arbeiten regelmäßig Experten aus verschiedenen Ländern an der Überarbeitung und Neufassung unterschiedlichster Normen.

Trotz der aktiven Zuarbeit durch die Arbeitsgruppen im DVS auf deutscher Seite fehlt deutsche Mitarbeit bei diesen internationalen Gremien. Hier sind alle aufgefordert, für die deutschen Interessen im Bereich Widerstandsschweißen einzutreten und mitzuarbeiten.

Mehr Informationen finden Sie dazu im Internet auf www.din.nas.de oder www.iso.org.

<< zum Lexikon << Zurück zur vorherigen Seite