FiliusMFS (1000 Hz)

...mit abgesetzter Bedienfront, so flexibel wie sie es benötigen.

Filius_MF_BedienpanelFiliusMFS ist die Kombination aus einem Filius Bedienteil und einem abgesetzten Leistungsteil. Einfache meist grafische Bedienung mit zentralem Drehrad als Progammierwerkzeug, einfacher geht es nicht.

Über die USB Schnittstelle kann der Administrator die Steuetung konfigurieren und Fehlbedienungen ausschalten. Wenn Sie mehrere Filius Steuerungen des gleichen Typs, also AC oder MF im Einsatz haben können Sie per USB Daten von einer AC zur nächsten kopieren - Sie sparen sich das erneute eintippen.

Sie wollen ein Datenbackup - gut, gehen Sie einfach von Steuerung zu Steuerung und erstellen individuelle Backups auf einem USB Stick. Wollen Sie die Daten wieder einstellen findet die Steuerung ihre eigenen Daten automatisch.

Sie haben zwei Bediener an einer Anlage mit zentraler Schweißstelle? Dann installieren Sie bei jedem Bediener eine Steuerung - den Master und ein Remotegerät. Beide sehen dann den aktuellen Status. Der Master ist die eigentliche Steuerung, das Remotegerät zeigt die Daten im Master an, kann diese aber auch verändern.

Zusammenfassun Ihrer Vorteile:

  • Bedien- und Programmierkomfort unserer Filiussteuerungen mit flexibler Plazierung des Leistungsteils FiliusMFS.
  • Einfache Programmierung nach dem Drehen-und Drücken-Prinzip.
  • Möglichkeit ein Tochtergetät (Remotesteuerung) zu installieren.
  • Datentransfer per USB
  • Individuelle Backups je Steuerung möglich.
  • Weitestgehender Verzicht auf Text bei der Programmierung.
  • Freistaltung von Konfigurationsmenüs für den Administrator per USB Stick.

Leistungsklssen

Sie können je nach benötigter Leistung zwischen 400 A bis zu 3500 A wählen.

Durchgängige Bedienung

Die Funktionen beim FiliusMFI Bedienteil sind dabei weitesgehend identisch mit denen aus der Version mit Netzfrequenz FiliusAC. Bei der AC Version können Sie die Schweißzeiten als Beispiel in Perioden oder Millisekunden eintragen, bei MF Versionen in Millisekunden.

Geringer Schulungsaufwand

Sparen Sie sich aufwendige Schulungen und komplizierte Bedienung - setzen Sie auf Filius - durchdacht und leistungsstark.

Sie haben unsere bewährten MPS 100 bis 300 Steuerungen im Einsatz?

Wenn Sie Ihrer Fertigung erweitern wollen oder ein älteres Modell ersetzen wollen, dann sind Sie hier richtig. Unser bewährten MPS 100 bis 300 Modelle mussten wir aus der Produktion nehmen, können diese aber im Befarfsfall reparieren.

Sie haben aber mit der neuen Filius einen mehr als nur vollwertigen Ersatz - die Technik ist weitergegangen und auch bei der bewährten AC Technologie gibt es Dinge zu verbessern. Sie finden das vereint in FiliusAC.